Energieeffizienz

Ihr Ratgeber rund um Energiekostenersparnis

Draußen stehende Wärmepumpe

Wärmepumpe: Split oder Monoblock?

Wärmepumpen gibt es mittlerweile in verschiedenen Ausführungen. Bei der Luft-Wasser-Wärmepumpe haben sich zwei Bauweisen etabliert – die Split-Wärmepumpe und der Monoblock. Bei der Frage, welche der beiden Anlagen effizienter ist, scheiden sich die Geister.

Wärmepumpe steht am Haus

Aufbau und Funktion von Wärmepumpen

Wärmepumpen gewinnen als effiziente und umweltfreundliche Alternative zu anderen Heizungen zunehmend an Bedeutung. Die generelle Funktionsweise einer Wärmepumpe ist bei fast allen Wärmepumpen gleich. Mehr über ihren Aufbau und ihr Funktionsprinzip lesen Sie hier.

Mädchen sitzen am Tisch und malen

Über die Hälfte aller Heizungen in Deutschland verbrauchen mehr Energie als nötig. Das Optimierungs- und Sparpotenzial ist also riesig. Erfahren Sie hier, wann und wie Sie Ihre Heizung intelligent modernisieren.

Altbau

Wärmepumpen im Altbau

Wärmepumpen stehen für effizientes Heizen mit umweltfreundlichen Wärmequellen. Das wissen inzwischen die meisten. Deshalb werden Wärmepumpen im Neubau immer häufiger eingesetzt. Wie sinnvoll die Nachrüstung des Heizsystems in alten Gebäuden ist, hängt von bestimmten Faktoren ab.

Frau läuft barfuß im Haus

Heizen mit Wärmepumpe

Wärmepumpen haben sich als nachhaltige Alternative zu anderen Heizungen etabliert. Aber was sind die Voraussetzungen für effizientes Heizen mit Wärmepumpen? Wir schauen uns die Fakten an und geben Orientierung.

Eine Infrarotheizung sorgt für ein angenehmes Raumklima und ist ein optischer Blickfang. Erfahren Sie mehr über Vorteile, Verbrauch und Kosten einer Infrarotheizung.

Frau an der Wärmepumpe

Förderungen für Wärmepumpen

Heizen mit erneuerbaren Energien ist umweltfreundlich, nachhaltig und wird vom Staat gefördert. Wir schauen uns die Zuschüsse und Förderungen im Detail an.

Wärmepumpe vor dem Haus

Stromverbrauch von Wärmepumpen

Bei der Frage, wie viel Strom eine Wärmepumpe unterm Strich verbraucht und welche Kosten tatsächlich entstehen, zucken viele mit den Schultern. Wir schauen uns die Fakten an und geben Orientierung.

Solarpanele auf dem Dach installiert

Förderungen für die energetische Sanierung

Die energetische Sanierung Ihres Eigenheimes lohnt sich gleich mehrfach. Dieser Artikel gibt Ihnen einen Überblick, wie Sie energieeffizient sanieren.

Mann an einer Wärmepumpe

Wärmepumpen: Ein Vergleich

Wärmepumpen gewinnen als effiziente und umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Heizungssystemen zunehmend an Bedeutung. Die generelle Funktionsweise einer Wärmepumpe ist bei fast allen Wärmepumpen gleich, jedoch unterscheiden sie sich in Hinblick auf die Voraussetzungen, Effizienz und Kosten.

OLED Technologie

Gerade hat sich die LED etabliert, da folgt die OLED mit neuen und spannenden Möglichkeiten der Beleuchtung. Massentauglich sind die organischen Lichter noch nicht, doch es wird ihnen eine große Karriere auf dem Beleuchtungsmarkt vorausgesagt.

Standby-Modus deaktivieren

Energiesparen ist gut für die Umwelt und für den Geldbeutel. Vattenfall hat die Einsparmöglichkeiten beim Stand-by-Modus unter die Lupe genommen.

Loftcube

Der Trend geht bei Architektur, Haus und Wohnen zum Downsizing. Doch leere Grundstücke in den Städten sind immer schwerer zu finden. Ein Blick nach oben, etwa in Berlin, zeigt jedoch: Es gibt noch jede Menge Platz. Auf Flachdächern zum Beispiel.

Frau am Heizkörper

Eine Brennwertheizung nutzt eine besonders effiziente Technik: Sie wandelt das Abgas in Energie um. Deshalb sind Gasbrennwertkessel eine gute Alternative zu einem alten Heizkessel. Wenn Sie eine neue Heizung planen, gibt es einige Dinge zu beachten.

Heizung entlüften

Wenn die Heizung klackert, kann das ganz schön nervig sein. Es verbirgt sich aber normalerweise kein ernstes Problem dahinter. Hier sind die fünf häufigsten Ursachen und die Lösungen dazu.

Junger Mann am Stromzähler

Um den exakten Stromverbrauch ermitteln zu können, muss der Stromzähler regelmäßig abgelesen werden. Worauf Sie dabei achten sollten, zeigt Ihnen Vattenfall.

Blockheizkraftwerk (BHKW)

Das Blockheizkraftwerk (BHKW) ist ein Champion in puncto Energieeffizienz: Es produziert gleichzeitig Strom und Nutzwärme. Die Anlage fürs Einfamilienhaus ist so groß wie eine Waschmaschine.

Geschirrspüler einschalten

Geschirrspülmaschinen reinigen sauberer und auch sparsamer als der Mensch von Hand. Mit ein paar Tricks können Sie den Stromverbrauch aber noch weiter senken.

Kochen

8 Tipps, wie Sie den Energieverbrauch, aber nicht den Genuss beim Kochen senken.

Teaserbild Infowelt Energie Batterietest Nahaufnahme Batterien

Hin und wieder findet sich eine Batterie im Haushalt, bei der man sich fragt, wie ihr Ladezustand ist. So finden Sie schnell und ohne Messgerät heraus, ob die Batterie noch Saft hat.

Gefrierfach

Um die Stromkosten niedrig zu halten, sollten Sie Ihr Gefrierfach im Kühlschrank, die Gefriertruhe oder den Gefrierschrank regelmäßig abtauen. Denn stark vereiste Gefrierfächer verbrauchen sehr viel Energie.

Elektroheizkörper

Mit Strom zu heizen, zählt sicher nicht zu den preiswertesten und nachhaltigsten Methoden. Doch in bestimmten Situationen kann es praktisch oder die einzige Möglichkeit sein, Räume schnell warm zu bekommen.

Leuchtendes Buch

Innovative Elektrogeräte, ganz nach dem Motto: braucht kein Mensch, dafür aber Energie. Wir zeigen sieben seltsame Neuheiten für Zuhause.

Frau macht Ordnung im Kühlschrank

Wie räumt man all die Lebensmittel richtig ein?  Nicht nur, dass eine schlaue Anordnung Essbares länger frisch hält, es spart auch Strom. 

Frau schreibt auf dem beschlagenen Fensterglas

Wassertropfen, die sich an den Innenseiten der Fensterscheiben bilden, sind nicht nur lästig, sondern können auch auf zu hohe Luftfeuchtigkeit in der Wohnung hinweisen. Und genau diese kann unangenehme Folgen haben.

Wäsche machen

Ihre Wäsche bei niedrigen Temperaturen zu waschen, hat zwei bedeutende Vorteile: Es schont die Kleidung und es spart viel Strom. Fünf Tipps, damit die Reinigung der Kaltwäsche noch effektiver wird

Pflanze am Fenster mit Rollläden

Wussten Sie dass Sie mit Rollläden Ihre Heizkosten einsparen können?  Richtig eingesetzt dienen sie als zusätzliche Dämmung und sind damit praktische Helfer beim Energiesparen.

Manuelles Thermostat

Kuschelig warm soll es sein: Im Winter ist der Griff zum Thermostat am Heizkörper gang und gäbe. Aber haben Sie auch wirklich den Dreh raus?

Sie haben auf Vorrat gekocht? Es sind noch reichlich Brötchen vom Frühstück übrig? Sie haben mehr Obst als Sie essen können? Dann ab damit ins Gefrierfach. Unsere Tipps rund ums Einfrieren Ihrer Lebensmittel zahlen sich für Sie und die Umwelt aus.

Zelten

Sie wandern gern oder lieben es zu zelten? Unterwegs ist es manchmal gar nicht so leicht, eine Stromquelle zu finden. Mit einer tragbaren Turbine ist das jetzt ganz einfach – sie brauchen lediglich einen Bach oder den Wind!

Eier in einer Schüssel

Fürs Eierkochen wird viel Energie benötigt, die sich über das Jahr gesehen summiert. Über drei Methoden und wie viel Energie sie verbrauchen.

Barfuß zu Hause laufen

Einfach aufstellen und Raum kühlen – ohne Einbau. Ein mobiles Klimagerät, auch mobile Monoblock-Klimaanlage genannt, ist ideal für Zuhause, Büro oder Wohnwagen.

Mann liest den Stromzähler ab

Der Gaszähler zählt das Gas in Kubikmetern. Auf Ihrer Rechnung erscheint jedoch der Verbrauch in Kilowattstunden (kWh) – wie beim Strom. Doch warum? Und wie rechnet man bei Gas Kubikmeter in Kilowattstunden um?

Frau sitzt am Heizkörper

Eine neue Wohnung soll nicht nur ansprechend aussehen, sondern muss in vielerlei Hinsicht überzeugen. Erfahren Sie mehr über die Funktionsweise und Vorteile einer Zentralheizung.

Lesen an einer Halogenlampe

Trotz Vorreiter der LED immer noch beliebt: die Halogenlampe. Was eine Halogenleuchte besonders gut kann und warum sie als Stromfresser gilt.

Frau am Durchlauferhitzer in der Küche

Wer in seiner Mietwohnung einen Durchlauferhitzer nutzt, ist meist auf hohe Kosten vorbereitet. Wenn Sie den Durchlauferhitzer aber richtig nutzen, verbraucht er weniger Energie, und auch die Kosten bleiben überschaubar. 

Gasherd

Starköche schwärmen vom Gasherd. Sie philosophieren dabei von „sichtbarer Wärme“ und „punktgenauem Garen“. Auch zu Hause können Sie diese Vorteile nutzen.

Geschirrspüler mit Warmwasseranschluss

Sie möchten Ihre Haushaltskasse entlasten? Schließen Sie einfach Ihren Geschirrspüler an die zentrale Warmwasserversorgung an.

Waschmaschine beladen

Sparen Sie Strom, indem Sie Ihre Waschmaschine ans Warmwasser anschließen. Wie das geht und was zu beachten ist, erfahren Sie hier.

Handy

Sie kennen das sicher: Nach dem Aufladen des Smartphones bleibt das Ladegerät in der Steckdose. Sparen Sie Strom und ziehen das Kabel besser aus der Steckdose.

Besuchen Sie uns auf Facebook!

  Facebook Icon  

Oder auf Youtube!

  YouTube Icon