Alles zum Thema Stromsperrung

Sie sind von einer Stromsperrung betroffen oder diese steht kurz bevor? In unserem Video finden Sie alle wichtigen Informationen dazu.

Hinweis: Wenn Sie auf das Vorschaubild des Videos klicken, verlassen Sie unsere Website und werden auf www.youtube.com weitergeleitet. Bitte beachten Sie dafür die Datenschutzerklärung von Youtube bzw. Google.

Informationen zur Stromsperrung

Um eine Stromsperrung zu verhindern oder einen Termin zur Wiedereinschaltung zu vereinbaren, muss die Gesamtforderung vollständigt bezahlt werden. Die Gesamtforderung finden Sie nach Registrierung hier:  

Online Service


Ist bereits ein Inkassounternehmen beauftragt, wenden Sie sich für eine Wiedereinschaltung bitte direkt dahin.

Hilfe & Kontakt

Vermeiden Sie hohe Kosten

Zahlen Sie nach den Mahnungen weiterhin nicht, müssen wir gegebenenfalls den Vertrag mit Ihnen kündigen oder Ihren Zähler sperren.

Durch die Stromsperrung kommen zusätzliche Kosten auf Sie zu. Für die Sperrung und Wiedereinschaltung des Zählers müssen wir Ihnen mindestens folgenden Betrag in Rechnung stellen:

  • in Hamburg: 138,04 €
  • in Berlin: 116,11 €

Neben einer Zahlung können Sie eine Stromsperrung nur noch verhindern, indem Sie unser Angebot einer Ratenzahlungsvereinbarung annehmen. Diese ist Bestandteil der Abwendungsvereinbarung.

Abwendungsvereinbarung

 

Werden Sie jetzt aktiv

Haben Sie den offenen Betrag gezahlt, melden Sie sich um einen Termin zur Wiedereinschaltung zu vereinbaren.

Hilfe & Kontakt

Härtefallfonds

Sind Sie im Jahr 2024 von einer Stromsperrung bedroht? Das Land Berlin hat wegen der aktuellen Preisentwicklung auf dem Energiemarkt den Härtefallfonds Energieschulden eingerichtet. Ab dem 1. Januar 2024 können online einmalig Hilfen für die Abwendung von Stromsperren beantragt werden. Der Härtefallfonds ist auf das Jahr 2024 begrenzt und hat zum Ziel, Stromsperrungen abzuwenden und Verschuldungen zu verhindern. Weiterführende Informationen: https://www.berlin.de/sen/soziales/soziale-sicherung/haertefallfonds-energieschulden/
 

Medizinischer Härtefall

Sie sind von einer bevorstehenden Sperrung betroffen und in Ihrem Haushalt auf medizinisch notwendige, lebenserhaltende, elektronische Geräte angewiesen (zum Beispiel Beatmungs- oder Dialysegeräte)?
Dann brauchen wir einen entsprechenden Nachweis von Ihnen, um die Sperrung zu verhindern.

Anliegen selbst erledigen? Selbstverständlich

Wir versorgen Sie nicht nur zuverlässig mit Energie – wir sorgen auch dafür, dass Sie auf jede Frage die passende Antwort finden.

Fragen & Antworten

Wie kann ich eine Unterbrechung meiner Energieversorgung verhindern?
Welche Kosten sind mit einer Versorgungsunterbrechung verbunden?
Meine Energieversorgung wurde gesperrt. Was kann ich nun tun?