Produkte direkt online bestellen?

Zum Shop 

Smart Home Mähroboter

Alle Produkte im Shop*

 

Smarter Frühling für Balkon und Garten

Mehr Komfort genießen und dabei Energie sparen - mit unseren Smart Home Frühlings-Angeboten.

Zu den Angeboten

Mann im Garten bedient Mähroboter per Smartphone

Wie funktionieren smarte Mähroboter?

Ein Rasenroboter ist ein kompakter Gartenhelfer, der über einen Akku läuft und eine Gartenfläche alleine mäht. Damit das funktioniert, braucht es meistens nur ein paar Einstellungen. Man muss die Schnitthöhe einstellen und die Zeiten festlegen, in denen der Roboter den Rasen mähen soll. Je nach Modell passiert das alles direkt am Gerät oder per Smartphone App.

 

Durch Begrenzungskabel oder Sensoren weiß das Gerät, wo es langfahren muss. Wenn er mit der Arbeit fertig ist oder ihm die Energie ausgeht, kehrt der smarte Roboter automatisch zur Ladestation zurück. Mit vollem Akku legt er dann bald wieder los.

Mähroboter im Vergleich

Was können Mähroboter und wie finde ich den Richtigen? Was sind die Vorteile für meine Gartenarbeit? In diesem Video erfahren Sie alles Wissenswerte zum Thema Mähroboter.

Screenshot zum Video „Mähroboter im Vergleich“

Hinweis: Wenn Sie auf das Vorschaubild des Videos klicken, verlassen Sie unsere Website und werden auf www.youtube.com weitergeleitet. Bitte beachten Sie dafür die Datenschutzerklärung von Youtube bzw. Google.

TOP Produkte für Mähroboter

Unsere Angebote im Vattenfall Shop*

Hand bedient App für Mähroboter Bosch Indego

Per App-Steuerung bequem bedienen

Haben Sie einen Mähroboter, müssen Sie buchstäblich nur einen Finger rühren. Mit einem Fingertipp steuern Sie alles bequem per Smartphone App – von zuhause und unterwegs. Viele Roboter verbinden sich einfach über WLAN oder Bluetooth mit der Basisstation und können so mit Ihrem Smartphone oder Tablet kommunizieren. GARDENA bietet etwa seine GARDENA Bluetooth App an, die bei der Installation und Bedienung hilft. Einige Modelle lassen sich zudem per Sprachsteuerung oder mit Sprachassistenten wie Amazon Alexa oder Google Home bedienen.

Hand bedient Mähroboter Gardena Sileno Minimo Lifestyle

Fläche erkennen mit Begrenzungskabel oder Sensoren

Woher weiß der Mähroboter, wo er langfahren soll, ohne das Blumenbeet oder den Kräutergarten zu erwischen? Hersteller lösen das unterschiedlich: Modelle wie die von AL-KO, Yard Force oder Husqvarna orientieren sich an einem Begrenzungsdraht oder Begrenzungskabel. Das sind unauffällige Kabel oder Drähte, die sich knapp über dem Rasen befestigen oder etwa zwei Zentimeter im Boden eingraben lassen. Dadurch geben Sie dem Roboter einen Spielraum vor, in dem er kreisen und schneiden darf. Hindernisse wie Gartenmöbel oder Outdoor-Spielzeug können Sie entweder wegräumen oder per Kabel ausschließen. Andere Geräte erkennen Hindernisse mit GPS- und Sensor-Technik, ganz ohne Begrenzungsdraht.

Mähroboter mit vielen Vorteilen

Mähroboter fährt in Ladestation

Elektrisch mähen ohne Lärm

Mähroboter nehmen Ihnen nicht nur das Rasenmähen ab. Sie sparen auch Ressourcen. Da sie elektronisch laufen, brauchen Sie kein Benzin. Laufen sie mit Ökostrom, ist das Mähen klima- und umweltfreundlich. Nicht zuletzt freuen sich Ihre Nachbarn, denn die smarten Roboter sind leise. Viele Modelle arbeiten auf einem Geräuschpegel zwischen 55 und 60 Dezibel. Endlich kein lautes Knattern mehr. So genießene Sie die Gartenidylle ungestört.

 

Smarte Rasenpflege inklusive

Auch um die Rasenqualität müssen Sie sich keine Sorgen machen. Die smarten Gartenhelfer übernehmen das. Mit ihren scharfen Klingen schneiden sie die Grashalme sauber ab, statt sie nur abzuschlagen. Außerdem düngt jeder Rasenroboter den Boden ganz natürlich, da die abgeschnittenen Grashalme einfach liegen bleiben. Rasenschnitt müssen Sie deshalb nie wieder entsorgen.

Frau trägt Bosch Indego Mähroboter

Empfehlungen für die Auswahl

Verschiedene Punkte sind bei der Auswahl eines Rasenmähroboters zu beachten. Dazu gehören besonders die Größe und Beschaffenheit Ihres Gartens. Bei besonders großen Flächen über 2.000 Quadratmeter oder mit starker Steigung, achten Sie auf einen leistungsfähigen Lithium-Ionen-Akku und einen kräftigen Hinterradantrieb. Für komplexe Gärten mit unterschiedlicher Bodenbeschaffenheit greifen einige Geräte auf Kollisions-, Neige- und Kippsensoren zurück.


Gibt es viele Bäume, Sträucher oder Beete, empfiehlt sich ein Modell mit GPS, das die Hindernisse automatisch erkennt. Für kleinere Gartenflächen reichen kleinere Modelle aus, sie sind auch günstiger und sparsamer. Viele sind in einer Stunde aufgeladen und für Flächen bis zu 500 Quadratmetern problemlos geeignet. Hersteller geben meist an, welche Quadratmeterzahl ein Produkt bewältigen kann.

Fragen und Antworten zu smarten Rasenrobotern

Wo sollte die Ladestation aufgestellt werden?
Wie oft sollte der Rasenmähroboter fahren?
Wie sicher sind Mähroboter?
Wie schütze ich die Geräte vor Schaden?
Wie schütze ich die Geräte vor Diebstahl?
Welcher ist der beste Mähroboter?
Für welche Rasenmähroboter brauche ich kein Begrenzungskabel?
Wie und wie oft werden die Produkte gereinigt?

Tipps & Wissenswertes zum cleveren Wohnen in unserer Infowelt

Diese Solar-Jalousie erzeugt Strom

Eine Jalousie, die für Schatten sorgt und gleichzeitig Strom erzeugt. Hier erfahren Sie, wie die Jalousie funktioniert.

Zum Artikel
Mann im Wohnzimmer auf Stuhl mit Smartphone in der Hand

Einbruchschutz durch Smart Home

Smart Home bietet viel Komfort, aber auch neue Wege der Sicherheit. Welche das sind und wie es funktioniert, lesen Sie hier.

Zum Artikel

Energie sparen im Haushalt

Energiesparen ist gut für Umwelt und Geldbeutel. Lesen Sie über die Einsparmöglichkeiten beim Standby-Modus.

Zum Artikel

Smart Home für alle Fälle – effizient und nachhaltig

Frau sitzt an Heizung mit Smartphone

Smarte Heizung

Machen Sie Ihr Zuhause gemütlich. Sie können smarte Heizungen aus der Ferne steuern und Heizkosten effizient senken.

Zur smarten Heizung

Mann schaut sitzend auf Smartphone

Smarte Beleuchtung

Ob automatische Beleuchtung mit Zeitplan oder Steuerung per Sprachbefehl und App – smartes Licht verschönert Ihr Zuhause.

Zur smarten Beleuchtung

Mann auf Stuhl sitzend mit Kopfhörern

Smartes Entertainment

Ihre Lieblingsmusik an jedem Ort, von der Couch bis zur Bahn. Genießen Sie guten Sound mit WLAN- und Bluetooth-Kopfhörern.

Zum smarten Entertainment