Infowelt Energie

Einbruchschutz durch smartes Zuhause

Smart Home bietet viel Komfort aber auch neue Wege der Sicherheit. Welche das sind und wie es funktioniert, lesen Sie hier.

Einbruchschutz durch smartes Wohnen

Einbrüche im eigenen Zuhause sind eine Belastungsprobe für die Nerven und gehen neben Verunsicherung meist auch mit dem Verlust wertvoller Habseligkeiten einher. Doch es gibt gute Nachrichten: Der technische Fortschritt und die Ausstattung rund ums Smart Home ermöglichen einen umfangreichen Einbruchschutz durch Bewegungsmelder, Alarmanlage und Co. – meist ohne großen Aufwand über Apps konfigurierbar.

Welche Vorteile haben Smart Homes?

Die Vernetzung der technischen Gerätschaften erfolgt dabei auf Basis von W-LAN und Bluetooth und wird häufig auch als Internet der Dinge bezeichnet. Die drei Hauptvorteile von Smart Homes sind also im Wesentlichen:

Energieeinsparung

Komfortsteigerung

Erhöhung der Sicherheit

Wie können Smart Homes für Einbruchschutz sorgen?

Typischerweise empfehlen sich zwei Anwendungsmöglichkeiten von smarten Sicherheitssystemen.

Die einen simulieren die Anwesenheit von Bewohnern im Haus, indem beispielsweise die Bewegung von Rollläden und das Licht ferngesteuert werden. Potenzielle Einbrecher schrecken eher vor dem Risiko zurück, jemanden im Haus anzutreffen.

Die andere Möglichkeit ist die Unterstützung des mechanischen Einbruchschutzes mit Sensoren und Kameras. Wenn der Sensor eines Bewegungsmelders Bewegungen wahrnimmt, wird der Eigentümer auf dem Smartphone informiert und kann den Alarm mithilfe einer Kamera überprüfen. Alternativ ist es natürlich auch möglich, direkt einen Sicherheitsdienst zu informieren.

Welche Systeme und Geräte eignen sich zum Schutz vor Einbrechern?

Generell lassen sich alle elektrischen Geräte im Smart Home miteinander verbinden. Deshalb gibt es eine Vielzahl von Produkten und Systemen für den Schutz vor Einbrechern Zuhause. Die gängigsten unter ihnen sind:

Bewegungsmelder

Bewegungsmelder erkennen Bewegungen auf dem Grundstück, in der Wohnung oder im Eigenheim. Löst ein potenzieller Einbrecher den Bewegungsmelder aus, ist es möglich die Beleuchtung zu aktivieren, per Kamera alle Geschehnisse aufzuzeichnen, Alarm auszulösen oder die Eigentümer per Push-Nachricht auf dem Smartphone zu kontaktieren.

Smart Home-Alarmanlage

Smart-Homes können heutzutage ganzheitlich mit modernen Alarmsystemen überwacht werden. Meist verfügen sie über Kameras und Bewegungssensoren, die beispielsweise die Stellung von Tür- und Fenstergriffen überwachen. Ändert sich deren Position bei Abwesenheit der Eigentümer, kann das der Hinweis auf einen versuchten Einbruch sein und Alarm ausgelöst werden.

Smarte Steckdosen

Smarte Steckdosen sind multifunktional. Typischerweise werden sie eingesetzt, um den Stromverbrauch verschiedener Gerätschaften zu senken, indem sie nur zu bestimmten Zeiten aktiviert werden. Das kann man sich zu nutze machen: Eine clevere Schaltung von Lampen zu bestimmten Tageszeiten in verschiedenen Räumen simuliert die Anwesenheit der Hausbewohner – und schreckt damit Einbrecher ab.

All-In-One Lösungen

Mittlerweile gibt es kompakte und innovative Sicherheitslösungen, die verschiedene Funktionen in sich vereinen. Diese Alarmgeräte fungieren sowohl als Bewegungsmelder, Alarmanlage und besitzen Sensoren für die Erkennung von Rauch. Um unerwünschte Fehlalarme zu vermeiden, können diese Smart Home-Alarmanlagen eigenständig zwischen Haustier und Einbrecher unterscheiden und auch das Raumklima lässt sich überwachen.

Livy Protect Plus

Livy Protect Plus 

Mit unserem Livy Protect Plus-Angebot erhalten sie eine smarte und innovative All-in-One Sicherheitslösung für Ihr Zuhause. Das Alarmgerät ist Einbruchmelder, Rauchmelder und Air Monitor in einem und bietet umfassenden Schutz mit einer Vielzahl an Funktionen in kompakter Form. Es wird um diverse Dienste ergänzt, die Sie bequem über die Livy-App nutzen können!

 

Zum Angebot

Livy Alive Pro

Livy Alive Pro

Livy Alive Pro ist ein zukunftsweisendes Gerät mit Smart Home-Technologie. Die verschlüsselte Überwachungskamera mit 180° Super-Weitwinkel und Videosequenz-Aufnahme, die Radar-Technik zur Bewegungs- und Präsenzerkennung sowie die 2-Wege-Audio Funktion ermöglichen es, ungewöhnliche Geräusche oder Einbrüche zu erkennen und Sie per App darüber zu informieren. Über die Livy-App lassen sich die Livy Plus Pro-Dienste nutzen. Informieren Sie sich über unser Livy Alive Pro-Angebot und profitieren Sie von noch mehr Sicherheit in Ihrem Zuhause!

 

Zum Angebot

Unsere nachhaltigen Tarife

Der Klimawandel ist eine unserer größten Herausforderungen. Auch Sie können Ihren persönlichen Beitrag für eine fossilfreie Zukunft leisten. Lassen Sie uns gemeinsam durch kleine Schritte im Alltag dazu beitragen. Informieren Sie sich jetzt über unsere Tarife! 

Naturtarif Natur Gas Ökostrom

Das könnte Sie auch interessieren

Leuchtendes Buch

Kuriose Elektrogeräte

Innovative Elektrogeräte, ganz nach dem Motto: braucht kein Mensch, dafür aber Energie. Wir zeigen sieben seltsame Neuheiten für Zuhause.

Design-Steckdose

Top 5 Design Steckdosen

Design am Ende vom Kabel! Steckdosenleisten sind nicht nur notwendig, sondern kommen jetzt auch in schicker Optik daher. Entdecken Sie mit uns, wie Designer den Strom zum Lifestyle machen.

my Highlights Welt entdecken

Smarte Sicherheit in Haus und Wohnung

Produkte für den intelligenten Einbruchschutz

Artikel lesen

Mit gutem Gefühl verreisen

Umweltfreundlich packen – praktische Tipps und smarte Produkte.

Artikel lesen

Tipps für mehr Sicherheit in der dunklen Jahreszeit

Mit Sicherheitstipps für Mehrfamilienhäuser in der Großstadt

Artikel lesen

Besuchen Sie uns auf Facebook!

  Facebook Icon  

Oder auf Youtube!

  YouTube Icon  

Fotos: Jimmy Eriksson / Vattenfall, Elisabeth Toll / Vattenfall