Badespaß

Zehn der schönsten Badeseen in Deutschland

Jetzt den Sommer richtig genießen, die Badesachen einpacken und den Alltag zu Hause lassen. Verbringen Sie einen entspannten Tag oder ein ganzes Wochenende mit Freunden oder Familie am Wasser. 

Wir haben eine Auswahl herrlicher Badeseen für Sie zusammengestellt – und verraten Ihnen sogar einen Geheimtipp.

Wasserqualität und Infrastruktur

Was macht einen See zum Badesee? 

In Deutschland gibt es fast 2.000 Badeseen. Doch wer bestimmt eigentlich, ob ein See zum Baden geeignet ist? Entscheidende Kriterien sind die Wasserqualität und die Infrastruktur, zu der Anfahrtswege und Gastronomieangebote zählen. Seit 2006 gibt es eine EU-Richtlinie, die etwa das sogenannte Gewässer-Monitoring vorschreibt. Danach muss die Wasserqualität der Seen regelmäßig überprüft werden, um sicherzustellen, dass die Gewässer keine zu hohe Konzentration an Schadstoffen und Algen enthalten.

Geheimtipp: Hohenwarte-Stausee

Badespaß am Thüringer Meer

Den kennt nicht jeder! Inmitten der Region Rennsteig-Saaleland liegt Thürigens schönster See. Genau genommen: die aufgestaute Saale. Am Hohenwarte-Stausee, wo Vattenfall mit dem Wasserkraftwerk Hohenwarte II grüne Energie gewinnt, gibt es drei offizielle Badestellen, jeweils in der Nähe der Campingplätze: Portenschmiede, Neumannshof und Alter. Dort finden Sie Sandstrände, Kioske, Bootsverleihe, sanitäre Anlagen, Kinderspielplätze und mehr. Kein Wunder, dass die Einheimischen vom Thüringer Meer sprechen, wenn sie den Hohenwarte-Stausee meinen. Die Infrastruktur ist fast so gut wie in einem mondänen Seebad.

Wer es idyllischer mag, lässt die beliebten Badestellen links liegen und steuert die Schäferwiese in der Nähe von Neidenberga an. Umgeben von Wald, finden Sie dort einen wunderschönen, langen Kiesstrand und ein sanft abfallendes Ufer. Ebenfalls bei Neidenberga liegt das Badeareal „Am Greetz“. Dort gibt es für ganz Sportliche sogar eine Wasserski-Strecke. Wenn Sie nach dem Badetag gleich in ein gemütliches Gasthaus einkehren möchten, bietet sich die Badestelle bei Altenroth an. Links und rechts der dort verkehrenden Mühlenfähre gibt es zwei gute Restaurants.

Besuchen Sie uns auf Facebook!

  Facebook Icon