Die praktischsten Apps für Ihre Urlaubsreise

Ganz gleich, ob Sie an den Strand, in die Berge oder in eine faszinierende Metropole reisen: Ein Smartphone mit den passenden Apps ist die perfekte Ergänzung zu gedruckten Reiseführern und Wörterbüchern. Wir stellen Ihnen die besten Programme vor – vom Offline-Währungsrechner über die Sprachlern-App bis zum Assistenten fürs Gepäck.

Komfortable Alleswisser

Praktisch – auch während der Reise

Am Urlaubsort erweisen sich Apps als clevere Assistenten. Etwa wenn es um die Orientierung geht, Sie den nächstgelegenen Wifi-Hotspot finden möchten oder eine fremde Währung in Euro umrechnen wollen. Die kleinen Helferlein halten zudem detaillierte Informationen zu Sehenswürdigkeiten bereit, die Sie mit der Kamera des Smartphones ins Visier nehmen. Praktischer geht‘s kaum.

Einfach die ganze Reise aufzeichnen

Alle Koordinaten in einer App

Geheimtipp: Der GPS Trip Recorder

Lassen Sie Ihre schönsten Urlaubserlebnisse ganz einfach automatisch aufzeichnen. Mit dem GPS Trip Recorder wissen Sie auch nach der Reise noch genau, wo Sie wann waren. Ob Sie fahren, gehen, mit dem Rad unterwegs sind oder im Flugzeug sitzen – die App notiert alle Bewegungen und speichert sie. Sie merkt sich zudem, wie lange, wie schnell und zu welchem Ziel Sie unterwegs waren.

Das ist perfekt, um nach dem Urlaub alle Etappen noch einmal Revue passieren zu lassen – und zum Beispiel Fotos jenen Orten zuzuordnen, an denen Sie entstanden sind. Sehr praktisch, wenn Sie ein Reisetagebuch führen oder ein Album mit Ihren besten Urlaubsfotos machen möchten.

Den GPS Trip Recorder gibt es kostenlos für iOS und Android

Besuchen Sie uns auf Facebook!

  Facebook Icon