Kleines Mädchen spielt mit einem HulaHoop

Schwingen Sie sich fit

Starten Sie schwungvoll in den Sommer und kombinieren Sie Spaß mit Fitness – Hula-Hoop macht’s möglich. Denn die bunten Reifen sind weit mehr als eine schöne Kindheitserinnerung. Probieren Sie es mit unseren effektiven Übungen selber aus.

Mann trainiert mit einem HulaHoop

Eine runde Sache

Hula-Hoop sieht auf den ersten Blick kinderleicht aus. Dabei ist das Training mit dem Reifen richtig anspruchsvoll. Hier ist Körpereinsatz gefragt, wobei vor allem Bauch, Beine, Po und der Rücken trainiert werden. Auch der Kalorienverbrauch kann sich sehen lassen, er liegt etwa so hoch wie beim Joggen.


Geeignet für: Alle, die Schwung in ihr Training bringen wollen

Fördert: Kondition, Stoffwechsel, Durchblutung, Rhythmusgefühl und die gesamte Muskulatur

Kalorienverbrauch: 400 bis 600 Kalorien pro Stunde

Ort: Überall, wo Platz ist – ob zu Hause oder im Park

 

Die ersten Hula-Hoop-Reifen gab es schon um 500 vor Christus. Kinder im alten Ägypten spielten mit Reifen, die aus Weinreben gefertigt waren.

Ohne Hula-Hoop zur straffen Körpermitte? Kein Problem. Bei unserem Partner Gymondo finden Sie viele Online-Workouts für zu Hause, die Spaß und Abwechslung versprechen. Sichern Sie sich jetzt zwei Monate gratis und den Vorteilspreis von nur 8,99 Euro pro Monat im Anschluss.

Nachhaltige Sportmode

Das passende Workout ist parat. Nun fehlt nur noch das richtige Sportoutfit. Inwieweit sich nachhaltige Sportmode von Fast Fashion unterscheidet, erfahren Sie im nächsten Artikel.

Zum Artikel

Besuchen Sie uns auf Facebook!

  Facebook Icon  

Fotos: Craig Holmes / Stocksy, Pati Gagarin / Stocksy, Goodboy Picture Company / iStock

Gutschein

HulatheHoop Logo

25 % Rabatt auf den Konfetti