my Highlights

Die Vorteilswelt für Vattenfall Kunden

Mit dem Fahrrad zum Supermarkt, Salat im Stoffbeutel und Essensreste, die doch noch zu einem super Resteessen geworden sind. Schon mit kleinen Veränderungen unseres Alltags können wir viel bewirken. Wie das geht, erfahren Sie in unserer my Highlights Ausgabe im April.

Plastik kommt nicht in die Tüte

Mit der richtigen Vorbereitung ist plastikfreies Einkaufen gar nicht schwer. Wir haben es ausprobiert und zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Plastikverbrauch deutlich reduzieren können – sei es auf dem Wochen- oder im Supermarkt. Alternativen zu Plastiktüten können Einkaufsnetze sein und als Ersatz zur Frischhaltefolie bietet unser Partner beeskin wiederverwendbare Bienenwachstücher an.

Artikel lesen

Gutschein sichern

Ab zum Markt – natürlich CO₂-frei

Ob Bike, Lastenrad oder E-Roller: Mit den Vattenfall Mobilitätspartnern kommen Sie emissionsfrei und günstig durch die City. 

 

Artikel lesen

Die my Highlights App

Entdecken Sie im Aktionsmonat April jede Woche innovative Partner für einen nachhaltigeren Alltag.

 

Mehr erfahren

Unsere Wochenmarkt-Tipps

Egal, ob in Hamburg, Berlin, Mainz oder Freiburg – wir haben die schönsten Märkte Deutschlands für Sie zusammengestellt. 

 

Artikel lesen

Lebensmittel richtig lagern

Einkäufe richtig lagern, bedeutet weniger Müll und damit auch weniger Verschwendung. Und wer richtig aufbewahrt hat sogar mehr vom Geschmack – zum Beispiel bei der Gurke, die übrigens nicht in den Kühlschrank kommt! Wir verraten Ihnen noch mehr Tricks – und on top gibt es einen Gutschein für die Rettermärkte von SIRPLUS.
 

Artikel lesen

Gutschein sichern

 

11 Tipps für mehr Nachhaltigkeit im Alltag

Na klar, nicht nur im Bereich Ernährung und Mobilität können wir unseren Alltag bewusster gestalten. Zusammen mit Mit Vergnügen zeigen wir Ihnen 11 innovative Ideen und ganz simple Tipps, die Sie direkt umsetzen können.

Hier weiterlesen

Gewinnspiel

Jetzt teilnehmen

Vattenfall Shop

Smart Home entdecken

Alle Gutscheine

Angebote ansehen

Einfach CO2-frei reisen

Ob Bahn, Fahrrad oder E-Auto – Reisetipps für eine lebenswerte Zukunft.

Zum Artikel

Die Zukunft der Mode

Interview: nachhaltige Mode im Atelier der Designerin Natascha von Hirschhausen.

Zum Artikel

Nachhaltig leben im Smart Home

Im Gespräch mit dem tink Gründer Marius Lissautzki.

Zum Artikel

Keine Chance der Langeweile

Aprilwetter? Genießen Sie die ersten Sonnenstrahlen mit unseren Ideen.

Zum Artikel

Klimafreundlich von A nach B

Im Vergleich: Mit diesen Mobilmachern sind Sie emissionsfrei unterwegs.

Zum Artikel

Entdecken Sie alle my Highlights Artikel

 

Weitere Artikel lesen

Die Rabatte, Freikarten und Gewinne von my Highlights (www.vattenfall.de/highlights) erhalten Strom- und Gaskunden der Vattenfall Europe Sales GmbH, sofern sie sich im Online Service registriert haben.

Die ausgewiesene Ersparnis bezieht sich auf den Vattenfall Vorteilspreis im Vergleich zur unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers. Der Vattenfall Vorteilspreis beinhaltet alle von der tink GmbH gewährten Reduzierungen/Rabatte einschließlich des Rabattes, den Sie als Privatkunde der Vattenfall Europe Sales GmbH erhalten (Vattenfall Rabatt). Privatkunden sind Letztverbraucher, die die Energie (Gas oder Strom) überwiegend für den Eigenverbrauch im Haushalt kaufen oder nutzen. Der Rabatt wird nach Eingabe einer gültigen Vertragskontonummer gewährt. Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt. Angebote gelten, solange der Vorrat reicht. Der „Vattenfall Shop“ (https://vattenfall.tink.de) wird in Kooperation mit der tink GmbH, Gipsstr. 15, 10119 Berlin, betrieben. Es gelten ausschließlich die Verkaufsbedingungen der tink GmbH. Bei Rückfragen und Reklamationen zu Ihrem Einkauf wenden Sie sich bitte direkt an die tink GmbH. Eine Haftung der Vattenfall Europe Sales GmbH für gekaufte Artikel ist ausgeschlossen. Der Kaufvertrag kommt zustande mit der tink GmbH.

Foto: Pexels / Rauf Allahverdiyev, Stocksy / Gillian Vann, Unsplash / Theme Inn, Unsplash / Ello, Pexels / Rachel Claire, Pexels / Karolina Grabowska, Pexels / Cottonbro, Kolonne Null, Vattenfall