Infowelt Energie

Gas-Kühlschrank – Auch für zu Hause geeignet

Kühlschränke laufen nicht nur mit Strom, sondern auch mit Gas. Dabei kommt das Prinzip der Verdunstungskälte zum Einsatz. Wie genau ein Gas-Kühlschrank funktioniert und welche Vorteile er hat, erfahren Sie hier.

Gas-Kühlschrank: Heizen, um zu kühlen

In den meisten deutschen Küchen stehen keine Gas-Kühlschränke, sondern sogenannte Kompressor-Kühlschränke. Diese funktionieren so: Ein gasförmiges Kältemittel wird mit elektrischer Energie verdichtet und so erwärmt. Im Anschluss verdampft das Mittel. Die dafür notwendige Wärme wird der Luft im Inneren des Kühlschranks entzogen. Und dadurch wird es im Kühlschrank kalt.

Ein Gas-Kühlschrank dagegen ist ein Absorber-Kühlschrank. Der Kühlungsprozess erfolgt bei diesen Geräten anders: In Wasser gebundenes Ammoniak wird mit der Energie einer Gasflamme erhitzt. So wird die Lösung aufgespalten und die Bestandteile werden gasförmig. Der Ammoniakdampf wird dann in den sogenannten Kondensator weitergeleitet. Hier verflüssigt sich das Ammoniak wieder, indem es Wärme an die Umgebung abgibt.

Im nächsten Schritt wird das flüssige Ammoniak in den Verdampfer geleitet, wo es verdampft und Wärme aus dem Kühlschrank aufnimmt. Im Inneren des Kühlschranks wird es dadurch kalt. Zum Schluss verbinden sich die beiden Bestandteile Ammoniak und Wasser im Absorber wieder, der Kreislauf beginnt von Neuem.

Kühlschrank

Vorteile von Gas-Kühlschränken

Frau am Kühlschrank

Gas-Kühlschränke sind vor allem bei Campern oder im Hotelbetrieb beliebt. Gegenüber herkömmlichen strombetriebenen Kühlschränken bieten sie einige Vorteile, die Sie auch zu Hause nutzen können. 

Dadurch, dass keine mechanischen Teile im Gerät verbaut sind, ist ein Gas-Kühlschrank nahezu lautlos, denn es entstehen keine Vibrationen. Außerdem sind diese Kühlschränke völlig unabhängig von einem Elektrizitätsanschluss. Aus diesem Grund ist der Gas-Kühlschrank bei vielen Campern so beliebt. Er ist aber auch praktisch in Gegenden mit häufigen Stromschwankungen oder in Ferienhäusern ohne Stromanschluss.
 

Nachteile

Gas-Kühlschränke funktionieren schlechter bei Temperaturen über 30 Grad Celsius. Dann ist die Kühlleistung eines Gas-Kühlschranks niedriger als die eines Kompressorgerätes.

Außerdem wird für diese Kühlschränke Erdgas genutzt, das bedeutet, sie können im Gegensatz zu elektrischen Kühlschränken nicht klimaneutral betrieben werden.

Vattenfall Fazit

Ein mit Gas betriebener Kühlschrank eignet sich nicht nur für Wohnmobile, er kann auch im Haus aufgestellt werden. Das lohnt sich vor allem abseits des Stromnetzes. Da die Geräte nahezu geräuschlos arbeiten, stören sie auch auf engem Raum nicht beim Schlafen.

Unsere nachhaltigen Lösungen

Solarstrom

Mit einer eigenen Photovoltaikanlage können Sie Ihr Zuhause mit selbst erzeugtem Solarstrom versorgen. Wir begleiten Sie gern mit Strom aus Solarenergie in eine gemeinsame nachhaltige Zukunft.

Zum Solarstrom

Ökostrom

Unser Ökostrom besteht zu 100 % aus erneuerbaren Energien und verzichtet auf Kohle- oder Atomkraft. Wir fördern zu fairen Preisen den Ausstieg aus fossilen Brennstoffen – mit Ihrer Hilfe.

Zum Ökostrom

Natur Gas

Bei unserem Naturgas werden die bei der Verbrennung entstehenden CO₂ Emissionen durch den Erwerb von Zertifikaten zu 100 % kompensiert und damit klimaneutral gestellt. Gemeinsam können wir die Umwelt schonen.

Zum Natur Gas

Naturate App

Naturate: Reduzieren Sie Ihren CO₂-Fußabdruck

Mit unserer Naturate App ist Ihr Carbon Footprint nicht nur schnell berechnet, Sie erfahren auch direkt, wie Sie ihn verkleinern können! Machen Sie mit und laden Sie die App runter!

Jetzt CO2-Fußabdruck berechnen

Das könnte Sie auch interessieren

Paar  kauft einen Kühlschrank

Vattenfall hat vier eiskalte Tipps, mit denen Käufer schnell das passende Gerät finden und Strom und Geld sparen.

Frau macht Ordnung im Kühlschrank

Wie räumt man all die Lebensmittel richtig ein?  Nicht nur, dass eine schlaue Anordnung Essbares länger frisch hält, es spart auch Strom. 

my Highlights Welt entdecken

So retten Sie Lebensmittel

Bis wann sind Lebensmittel genießbar und ab wann gehören sie in die Tonne? Das erfahren Sie in diesem Artikel.

Artikel lesen

Lebensmittel richtig lagern

Einkäufe richtig lagern, bedeutet weniger Müll und weniger Verschwendung. Wir verraten Ihnen die besten Tricks.

Zum Artikel

Plastik kommt nicht in die Tüte

Plastikfreies Einkaufen ist gar nicht so schwer. Wir haben es ausprobiert und zeigen Ihnen, wie es geht.

Zum Artikel

Besuchen Sie uns auf Facebook!

  Facebook Icon  

Oder auf Youtube!

  YouTube Icon  

Fotos: brizmaker / Adobe Stock, wavebreak3 / Adobe Stock, Africa Studio / Adobe Stock