Wer teilt, gewinnt

Das Teilen von Gegenständen spart im Vergleich zum Neukauf nicht nur Geld, sondern schützt auch Ressourcen. Je mehr ein Produkt genutzt wird, desto effizienter wird es. Die gemeinsame Nutzung von Gebrauchsgütern trägt also zu mehr Nachhaltigkeit bei. Doch was genau kann alles getauscht, geteilt oder gemietet werden?

Die Universität Lüneburg hat im Rahmen der Studie „Deutschland teilt” festgestellt, dass Sharing-Plattformen hierzulande immer beliebter werden. Die Gründe dafür sind vielfältig. Neben den Aspekten der Nachhaltigkeit und dem Ressourcenschutz ist es oft preiswerter, wenn gewisse Gegenstände zeitweise ausgeliehen oder gemietet werden. Außerdem ist Wohnraum in Städten wie Berlin und Hamburg begrenzt und nicht selten fehlt der Stauraum für neue Produkte.

„Überfluss hat erst Wert, wenn wir ihn zum Wohle anderer benutzen.“

 

— Hans Rudolf Hilty —

Kennen Sie schon die Initiative Re-Use Berlin der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz? Hier geht es von A (wie Abfall vermeiden) bis Z (wie Zurück zu mehr Konsum-Bewusstsein) um die Wiederverwendung von Produkten. Hier können Sie sich in die Themen Nachhaltigkeit, Re-Use und Recycling einlesen und Tipps erhalten für Anlaufstellen und Veranstaltungen zum Thema.

Mehr erfahren

 

Zero Waste auf Youtube 

Viele Produkte lassen sich also ganz unkompliziert teilen und der Schutz von Rohstoffen ist gar nicht so schwierig. Ein richtiger Profi im Ressourcenschutz werden Sie, wenn Sie es schaffen, Zero Waste in Ihren Alltag zu integrieren. Dieser Lifestyle hat das Ziel, keinen Müll zu produzieren und vor allem keine Rohstoffe zu verschwenden. Wie das im Alltag funktioniert, erfahren Sie in diesem YouTube-Video.

 

Die Schätze der Natur schützen

Sie sehen: Teilen hat viel mit Nachhaltigkeit und Ressourcenschutz zu tun. Wie viele Rohstoffe bei der Produktion eines Smartphones „draufgehen“ und wie Sie einen Beitrag zu einem besseren Umgang mit ihnen leisten können, erfahren Sie im nächsten Artikel.

Zum Artikel

Besuchen Sie uns auf Facebook!

  Facebook Icon  

Die Rabatte, Freikarten und Gewinne von my Highlights (www.vattenfall.de/highlights) erhalten Strom- und Gaskunden der Vattenfall Europe Sales GmbH, sofern sie sich im Online Service registriert haben.

Die ausgewiesene Ersparnis bezieht sich auf den Vattenfall Vorteilspreis im Vergleich zur unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers. Der Vattenfall Vorteilspreis beinhaltet alle von der tink GmbH gewährten Reduzierungen/Rabatte einschließlich des Rabattes, den Sie als Privatkunde der Vattenfall Europe Sales GmbH erhalten (Vattenfall Rabatt). Privatkunden sind Letztverbraucher, die die Energie (Gas oder Strom) überwiegend für den Eigenverbrauch im Haushalt kaufen oder nutzen. Der Rabatt wird nach Eingabe einer gültigen Vertragskontonummer gewährt. Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt. Angebote gelten, solange der Vorrat reicht. Der „Vattenfall Shop“ (https://vattenfall.tink.de) wird in Kooperation mit der tink GmbH, Gipsstr. 15, 10119 Berlin, betrieben. Es gelten ausschließlich die Verkaufsbedingungen der tink GmbH. Bei Rückfragen und Reklamationen zu Ihrem Einkauf wenden Sie sich bitte direkt an die tink GmbH. Eine Haftung der Vattenfall Europe Sales GmbH für gekaufte Artikel ist ausgeschlossen. Der Kaufvertrag kommt zustande mit der tink GmbH.

Foto: anoushkatoronto / Adobe Stock, Evgenij Ivchenko / Adobe Stock, Diana Vyshniakova / Adobe Stock, zinkevych / Adobe Stock, hedgehog94 / Adobe Stock, New Africa / Adobe Stock, Joshua Resnick / Unsplash,

Angebot

10 % Rabatt