Was bringt mir das: Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit und die Wirtschaft

Nachhaltigkeit war für viele Jahre lang ein Trendwort, das viele Unternehmen ärgerte. Hinter dem Ärger steckten vor allem Ängste: Das ist viel zu teuer! Wie soll ich wachsen? Wie bleibe ich wettbewerbsfähig, wenn alle anderen weiterhin konventionell produzieren? Das hat sich zum Glück geändert, denn das Umdenken hin zu mehr Nachhaltigkeit vollzieht sich nicht erst seit „Fridays for Future“. In Zeiten, in denen Deutschland erstmals dank grüner Energiegewinnung seine Klimaziele fast erreicht und viele Verbraucher bereit sind, zunehmend auf Plastik zu verzichten und mehr Geld für qualitativ gute Produkte und Ernährung auszugeben, kann nachhaltiges Produzieren zu einem klaren Vorteil für Unternehmen werden.

Auf welchen Gebieten eine nachhaltige Unternehmensstrategie etwas bringt, haben wir für Sie hier zusammengefasst: 

Mehr Investments dank Nachhaltigkeit

Ob kleines Startup oder aktiennotiertes Unternehmen oder ein Familienunternehmen: Frisches Geld zu erhalten ist wichtig, um zu wachsen, Innovationen umzusetzen oder die bestehende Infrastruktur zu erhalten. Nicht erst seitdem es ESG-Aktien und -Fonds gibt, bei denen ausschließlich in nachhaltige und soziale Unternehmen investiert wird, ist Nachhaltigkeit ein Argument für Investoren, ihr Geld in solche Projekte zu stecken. Mit Nachhaltigkeit geht auch Ihr Unternehmen die Wette ein, dass Sie Wohlstand schaffen und Bedürfnisse befriedigen können, ohne auszubeuten oder die Umwelt zu zerstören. Dafür müssen Sie kein börsennotiertes Unternehmen sein: Startups überzeugen oft Tausende von Menschen in Crowdsourcings oder Crowdfundings oder locken Business Angels, also Privatinvestoren, an, die an ihre Geschäftsidee glauben. Aber auch klassische Betriebe, zum Beispiel in der Landwirtschaft oder Gastronomie, profitieren von der Strahlkraft der Nachhaltigkeit, wenn Banken eher bereit sind, Kredite auszugeben, oder der Staat Fördermittel zur Verfügung stellt.

Glossar

Crowdsourcing

Die Finanzierung einer Geschäftsidee, eines Produkts oder eines anderen Vorhabens durch zahlreiche Mikro-Spenden, die meist über eine Crowdsourcing-Plattform online eingesammelt werden. Spender erhalten sogenannte Tokens, also Belohnungen je nach Spendenbetrag.

Crowdfunding

Die Finanzierung eines Unternehmens, Produkts oder anderer wirtschaftlicher Vorhaben durch zahlreiche Mikro-Kredite, die meist über eine Crowdfunding-Plattform eingesammelt werden. Mikro-Investoren erhalten Zinsen auf ihre Kredite.

ESG (Environmental, Social, Governance)

Wertpapiere und Fonds, die die Bezeichnung ESG führen, beziehen sich ausschließlich auf Unternehmen, die umweltfreundliche Technologien (Environmental) vorantreiben oder sich beispielsweise für Menschenrechte und menschenwürdige Bezahlung (Social) oder für Transparenz und nachhaltiges Management (Governance) einsetzen.

Wachstum durch Nachhaltigkeit

Wachstum muss nicht unbedingt bedeuten, dass Sie mehr Kunden anlocken und weiterhin auf Skaleneffekte hoffen, mit denen Ihre Produkte und Dienstleistungen noch günstiger werden. Wachstum kann auch bedeuten, Produkte und Dienstleistungen neu auszurichten und dafür mehr Geld zu verlangen. Haben Ihre Kunden das Gefühl, dass sie mehr tun, als nur ein Produkt zu kaufen, weil es auch eine gesamtgesellschaftliche Konsequenz hat, dann sind sie auch bereit, mehr Geld zu bezahlen. Höhere Preise können zum Beispiel durch bessere Qualität von Produkten erzielt werden oder durch faire Wertschöpfungsketten, Re- und Upcyclingsysteme oder das Bekenntnis zu lokaler Produktion, zu Mindestlöhnen oder Unternehmenstransparenz.

 

Dass Wachstum mit Nachhaltigkeit verknüpft werden kann, zeigen viele Beispiele, etwa die Gastronomie T.R.U.D.E. in Hamburg, von deren Geschäftsführer wir uns das nachhaltige Geschäftsmodell haben näher erklären lassen.
 

Strahlkraft für die Marke

Wenn Sie sich und Ihr Unternehmen zur Nachhaltigkeit bekennen, dann kann das viele positive Effekte für Ihre Marke haben. Neue Zielgruppen werden auf Sie aufmerksam, neue potentielle Geschäftspartner versuchen in Kontakt mit Ihnen zu treten. Nachhaltigkeit bietet Ihrem Unternehmen die Chance zu neuer Sichtbarkeit und zwingt Ihre Konkurrenz, sich neu zu Ihnen zu positionieren. Nicht zuletzt bietet Ihnen Nachhaltigkeit, dass Sie neue Geschichten (Storys) erzählen können, die Ihr Unternehmen in einen größeren gesellschaftlichen Kontext einbetten. Das birgt viele neue Potentiale für aktives Marketing: So können Sie neue Customer Journeys und Touchpoints entdecken und dementsprechend neue Produkte und Serviceleistungen entwickeln.

Strahlkraft als Arbeitgebermarke

Gerade für die „Generation Greta“ ist Nachhaltigkeit eine Forderung an Arbeitgeber. Die nachkommenden Arbeitnehmer wollen nicht für Unternehmen arbeiten, die auf diesem Gebiet nichts unternehmen und sich nicht zum Thema positionieren. Doch auch für ältere Arbeitnehmer 
kann Nachhaltigkeit ein wichtiges Argument sein, einen Arbeitgeber zu präferieren, der damit Innovationswillen und Modernität signalisiert.

Einsparungen durch Energie- und Ressourceneffizienz

Eines der wohl wichtigsten rationalen Argumente für mehr Nachhaltigkeit im Unternehmen ist die Ressourceneffizienz. Abfall- und Entsorgungskosten sind einer der großen Kostenpunkte für produzierende Unternehmen. Wenn Sie einen Plan haben, wie Sie die Abfälle reduzieren, recyclen oder verkaufen können, ist das nicht nur nachhaltig, sondern bringt Ihnen bares Geld. Gerade im Bereich Energieeffizienz gibt es große Einsparpotentiale für Unternehmen: Senken Sie zum Beispiel die Heizkosten durch smarte Thermostate oder durch energetische Sanierung, dann wirkt sich das langfristig positiv auf dem Geschäftskonto aus. Investieren Sie zusätzlich in Energiespeicher und erneuerbare Energien wie Solaranlagen, können Sie damit sogar aktiv Geld verdienen.

Kontaktieren Sie uns

Unser Geschäftskunden Team ist für Sie da

Sie haben Fragen zu Energiethemen oder wollen eine Anfrage zu einem Strom- oder Gasvertrag für Ihr Unternehem stellen? Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie an.
Team Hamburg: 040 55 444 33 00
Team Berlin:
030 55 444 34 00

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

T.R.U.D.E.‘s Nachhaltigkeit

Wie durch die Verknüpfung von Digitalisierung, Nachhaltigkeit, dem lokalen Flair und Zuhören gastronomischer Erfolg entsteht.

Mehr erfahren

Energiekosten? Effizienz!

Welche Möglichkeiten es gibt, durch Energieeffizienz Kosten und CO2 zu sparen und ihr nehmen so für Kunden und Arbeitnehmer attraktiver zu machen.

Mehr erfahren

Interview: Vorteil Nachhaltigkeit

Geschäftsführer Holger Völsch erzählt, wie Nachhaltigkeit sich mit Wachstum vereinbaren lässt und wie es ihm half ein erfolgreiches Restaurant ab vom Schuss zu gründen.

Mehr erfahren