Zauberhaftes Menü, einfach und schnell zubereitet

Ganz entspannt kochen

Ein ruhiges, besinnliches Weihnachtsfest wünschen sich wahrscheinlich alle. Aber kurz vor Heiligabend sieht es oft anders aus – vor allem in der Küche. Dabei kostet ein festliches Menü nicht unbedingt Zeit und Nerven. Christian von Obstfelder, Chefkoch im Berliner Restaurant DIE SCHULE, zeigt Ihnen, wie Sie zu Hause ein raffiniertes Festessen kreieren, das leicht von der Hand geht und in weniger als zwei Stunden fertig ist. So macht das Kochen auch Weihnachten viel Spaß.

Chefkoch Christian von Obstfelder weiß, wie sich Stress beim Kochen vermeiden lässt 

„Vorbereitung ist alles“, sagt Christian von Obstfelder. Der Profi überlässt in der Küche nichts dem Zufall. „Ich nehme mir rechtzeitig die Zutaten vor, wiege sie ab, schneide das Gemüse klein und habe alles griffbereit. Und erst dann beginne ich mit dem eigentlichen Kochen.“ So kommt der Berliner Meisterkoch nicht in Stress, selbst wenn es in der Küche hoch hergeht.

Wichtig ist auch, in der Küche eine klare Ordnung zu haben. „Wenn Sie während der Zubereitung noch nach dem Pfannenwender suchen müssen, entsteht unnötig Stress“, erklärt von Obstfelder. „Alle Küchenutensilien, die Sie beim Kochen brauchen, legen Sie sich am besten vorher zurecht."

Einzelne Menübestandteile können Sie auch schon ein paar Tage vor dem Fest kochen. Dazu zählen zum Beispiel Beilagen wie Grün- oder Rosenkohl und Saucen. Diese können Sie im Eisfach einfrieren oder für zwei Tage im Kühlschrank lagern. Auch Knödelteig lässt sich ohne Probleme aufbewahren – auch der aus der veganen Variante unseres Weihnachtsmenüs (s. unten). „Kurz vor dem Servieren geben Sie die Knödel für einige Minuten in leicht gesalzenes, kochendes Wasser“, erklärt Christian von Obstfelder. Schon haben Sie frische Knödel als Beilage.

10€ Rabatt auf Weihnachtsdeko und mehr mit der my Highlights App

osram_img_alt
Bei Butlers finden Sie alles für traumhafte Weihnachten – von Kochutensilien für Ihr Festessen bis zu Deko für Tisch und Tannenbaum. Neu: Mit der my Highlights App können Sie sich bis 31.12. einen 10 € Gutschein auf das gesamte Sortiment sichern!

Fotos: Christian Kielmann;