Vattenfall Mobilitätsprämie

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen – BVG Kooperation Zuschuss

§ 1 Anwendungsbereich, Teilnahmeberechtigung

(1) Im Rahmen ihres Kundenmehrwertprogramms fördert die Vattenfall Europe Sales GmbH (Vattenfall) die Inanspruchnahme umweltfreundlicher Verkehrsmittel. Aus diesem Grund unterstützt Vattenfall auch die Inanspruchnahme öffentlicher Verkehrsmittel durch ihre Kunden (Absatz 3) in Berlin mittels eines monatlichen Zuschusses zu einem neu abgeschlossenen oder bestehenden Jahresabonnement (Absatz 4) der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) in Höhe von 10 € (Kampagne).

(2) Anspruch auf den Zuschuss haben die ersten 5.000 Vattenfall-Kunden, die sich im Aktionszeitraum zwischen dem 30.10.2018 – 30.11.2018 über die Kampagnenseite vattenfallbewegt.de mittels ihrer Vattenfall-Kundennummer und ihrer bestehenden oder neu erworbenen BVG-Abonnementnummer registriert haben. Nach der Registrierung und Validierung der Kundendaten wird der Zuschuss ab frühestens Dezember 2018 den jeweiligen Kunden am Ende eines jeden Monats für die Restlaufzeit des bestehenden oder neu abgeschlossenen BVG-Abonnements (maximal 12 Monate) ausschließlich bargeldlos durch Überweisung auf das angegebene Konto des Kunden gewährt.

(3) Kunde im Sinne dieser Teilnahmebedingungen sind ausschließlich Vertragspartner der Vattenfall Europe Sales GmbH, mit denen ein Energieversorgungsvertrag geschlossen wurde und die seit mindestens 30.11.2018 mit Energie von Vattenfall beliefert werden.

(4) Ein Jahresabonnement der BVG im Sinne dieser Teilnahmebedingungen ist das BVG Jahresabonnement, die VBB-Umweltkarte, die 10-Uhr Karte, das Schülerticket, das Ticket für Auszubildende/Schüler sowie das VBB-Abo 65plus.

§ 2 Inanspruchnahme/Nutzung Gutschrift

(1) Eine Inanspruchnahme des Zuschusses ist ausschließlich von dem jeweiligen Vattenfall Kunden/Vertragspartner des Energieversorgungsvertrages mit Vattenfall möglich. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen. Pro Vattenfall-Vertragskontonummer ist nur die Registrierung eines BVG Jahresabonnements möglich.

(2) Die Registrierung für den Zuschuss ist nur während des ausgewiesenen Kampagnenzeitraums (30.10.2018 – 30.11.2018) und nur über die Kampagnenseite vattenfallbewegt.de möglich. Der Zuschuss wird maximal 12 Monate gewährt.

(3) Der Zuschuss ist nicht verhandelbar, umtauschbar oder übertragbar. Der Zuschuss kann nicht mit den zu entrichtenden Beträgen der Strom- oder Gasrechnungen von Vattenfall verrechnet werden.

(4) Eine kommerzielle Veröffentlichung des Angebots, insbesondere auf Gutscheinseiten, ist untersagt.

(5) Die Teilnehmeranzahl ist auf maximal 5.000 Kunden beschränkt. Eine Registrierung für den Zuschuss ist nur solange möglich, bis die Anzahl an registrierten Kunden bei Vattenfall erreicht ist. Ein Rechtsanspruch auf Erhalt des Zuschusses besteht nicht.

§ 3 Haftung

Vattenfall behält es sich vor, die Registrierung für den Zuschuss über die Vattenfall Landing Page vattenfallbewegt.de jederzeit zu beenden. Dies gilt insbesondere im Falle höherer Gewalt und bei technischen Problemen im Zusammenhang mit der Vattenfall Landing Page vattenfallbewegt.de

§ 4 Ausschluss von der Kampagne

(1) Vattenfall ist berechtigt, Kunden die Inanspruchnahme des Zuschusses zu versagen, wenn diese trotz schriftlicher Abmahnung erneut gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen, falsche, irreführende oder betrügerische Angaben im Rahmen der Registrierung machen, versuchen, an der Kampagne öfter als nach diesen Teilnahmebedingungen erlaubt teilzunehmen oder durch technische Manipulation der Vattenfall Landing Page vattenfallbewegt.de an den Zuschuss gelangen.

(2) Liegt ein Versagungsgrund nach Absatz 1 vor, behält sich Vattenfall das Recht vor, die bereits gezahlten Zuschüsse zurückzufordern.

§ 5 Datenschutz

Vattenfall wird die erhobenen Kundendaten, d.h. Name, Vorname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Kontonummer, BVG-Abonnementnummer nur für die Durchführung der Kampagne erheben, speichern und nutzen. Der Kunde ist berechtigt, seine Teilnahme an der Kampagne und damit die Nutzung seiner Daten jederzeit durch E-Mail an datenschutz@vattenfall.de zu widerrufen. Am Ende der Kampagne oder im Falle des Widerrufs werden die erhobenen personenbezogenen Daten für die Durchführung der Kampagne gelöscht.

Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie im Internet unter www.vattenfall.de/datenschutz.

§ 6 Zusätzliche Rechte des Nutzers als Verbraucher

(1) Verbraucher im Sinne des § 13 BGB können Fragen und Beschwerden im Zusammenhang mit der Kampagne an folgende Stelle richten:

Vattenfall Europe Sales GmbH
Überseering 12
22297 Hamburg
Telefon: 0800 0200777
Mo-Fr: von 8 bis 18 Uhr
E-Mail: mobile@vattenfall.de

(2) Zur Beilegung von Streitigkeiten über die Belieferung mit Energie können Verbraucher ein Schlichtungsverfahren bei der Schlichtungsstelle Energie beantragen. Voraussetzung dafür ist, dass der Kundenservice von Vattenfall angerufen wurde und keine beidseitig zufriedenstellende Lösung gefunden wurde. Zur Teilnahme am Schlichtungsverfahren ist Vattenfall verpflichtet.

Darüber hinaus nimmt Vattenfall an keinem Verbraucherstreitbeilegungsverfahren teil.

Schlichtungsstelle Energie e. V.
Friedrichstraße 133
10117 Berlin
Telefon: 030 27 57 24 00
Telefax: 030 275 72 40 69
Internet: www.schlichtungsstelle-energie.de
E-Mail: info@schlichtungsstelle-energie.de

(3) Die EU-Kommission bietet die Möglichkeit zur Online-Streitbeilegung auf einer von ihr betriebenen Online-Plattform. Die Plattform stellt eine weitere Anlaufstelle für Verbraucher und Unternehmer dar, die Streitigkeiten aus Online-Verträgen außergerichtlich und freiwillig beilegen wollen. Diese Plattform ist über den externen Link https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/?event=main.home.show zu erreichen.