Pflanzen 2020: Nach der Ernte ist vor der Aussaat

Heute schon für 2020 pflanzen

Im August wird nicht nur fleißig geerntet, sondern auch gesät, gepflanzt und gedüngt. Das Ziel: eine üppige Ernte im nächsten Jahr. Wir erklären Ihnen, welche Obst- und Gemüsesorten Sie jetzt schon für 2020 vorbereiten können – ob für Garten, Gewächshaus oder Balkon. Außerdem verrät Ihnen Gartenbau-Profi Folko Kullmann alles über den Trend Urban Gardening und was es im Gärtnermonat August noch zu tun gibt. 

Dr. Folko Kullmann ist Gartenbauwissenschaftler und Fachautor für Gartenbau

Was im Spätsommer zu tun ist

Im August ist Haupterntezeit für Gemüse, angefangen von Karotten über Kohl und Bohnen. Aber auch Obst wie Beeren, Äpfel, Pflaumen und Birnen wollen gepflückt und gerne zu Saft oder Marmelade verarbeitet werden. Es gilt jedoch auch, erste Vorbereitungen für den Herbst und Winter zu treffen – ob im Garten oder auf dem Balkon. „Die meisten Pflanzen“, sagt der Experte Folko Kullmann, „kommen mit unseren Wintern gut zurecht und brauchen eigentlich keine zusätzlichen Maßnahmen“. Anders sieht es bei „Kübelpflanzen und mediterranen Kräutern“ aus, die nicht winterhart sind. Sie werden „von Ende Oktober bis etwa in den Mai im Haus überwintern“. Außerdem rät der Experte, „empfindliche Topfpflanzen mit Vlies vor kaltem Wind und winterlicher Sonne“ zu schützen. Durch die Wintersonne können die Blätter der Pflanze leicht verbrennen oder austrocknen, da die Temperaturen im Vergleich zu den frostigen Nächten deutlich ansteigen.

Von Urban Gardening bis Rooftop Farming

Immer mehr Menschen möchten selbst gärtnern, Obst, Gemüse und Kräuter anbauen – auch in den Großstädten. Urbanes Gärtnern steht deshalb hoch im Kurs: „Das Beschäftigen mit Pflanzen und der Aufenthalt im Grünen entspannen und senken nachweislich das Stresslevel", betont Garten-Experte Kullmann. „Aber auch der Anbau von Obst und Gemüse zuhause wird immer beliebter“. Anbaumöglichkeiten gibt es viele: Das kann der Balkon oder das Dach des Hauses sein – genannt Rooftop Farming.

Anbau in der Stadt statt auf dem Feld

Globale Trends lassen erkennen, dass Urban Gardening schon bald ein wichtiger Faktor der Lebensmittelproduktion sein wird, parallel zu Ackerflächen. Relevant werden die Dächer von Industriegebäuden, Bürokomplexen aber auch Supermarktketten: „In Paris gibt es schon professionelle Gemüseanbauer, die Tomaten, Salat und anderes Gemüse auf den Dächern von Supermärkten anbauen.“ Auch in deutschen Städten erblühen immer mehr Dächer. „Lokaler und ressourcenschonender geht es wirklich nicht“, so der Urban Gardening-Experte Folko Kullmann. Große Mengen an umwelt- und klimaschädlichen Transporten entfallen. Viele Gemüsesorten, insbesondere Salate, Tomaten, aber auch Kräuter gedeihen zudem in Hydrokulturen. Das heißt, sie wurzeln nicht in der Erde, sondern in Naturmaterialien wie Blähton, kleinen leichten Tonkügelchen, die zugleich als Nährstoffträger dienen. Die Pflanzmethode ist für Innenräume schon länger üblich, nun wird sie auch für Außenbereiche verwendet. Der Vorteil: Mittels Hydrokulturen können Gebäudedächer bepflanzt werden, da auf Gartenerde, die wegen ihres Gewichtes für die Statik vieler Häuser nicht geeignet wäre, verzichtet wird. 

Besuchen Sie unsere City-Oasen

Gemeinsam säen, pflanzen und frisches Grün genießen – das bieten die beiden Berliner Stadtgärten von Vattenfall. Kommen Sie vorbei! Am 10. August findet ein Garten-Workshop zum Thema „Ringelblumen & Gänseblümchen – Tausend-schönchen für Haut und Haar“ statt. Am 7. September dreht sich alles um „Thymian & Fenchel – aromatische Düfte zum Aufatmen“. Beide Workshops sind gratis und finden im Stadtgarten am Heizkraftwerk Mitte statt (kurze Anmeldung per E-Mail unter pflanz-was@vattenfall.de erbeten). Wir laden Sie herzlich zum Mitmachen und Naschen ein!

Ringelblumen & Gänseblümchen
Wann? 10. August, 15-17 Uhr
Wo? Köpenicker Str. 60, 10179 Berlin

Thymian & Fenchel
Wann? 7. September, 15-17 Uhr
Wo? Köpenicker Str. 60, 10179 Berlin

15% Rabatt auf Pflanzen und mehr bei GartenPrima

osram_img_alt
Sie möchten neue Pflanzen, Gemüse oder Obst für Ihren Garten? Oder Sie planen die Aussaat für das kommende Jahr? So oder so: Die perfekte Anlaufstelle für Pflanzen aller Art ist GartenPrima. Der verlässliche Online-Pflanzenversand liefert bequem zu Ihnen nach Hause und steht für Qualität und Frische. Vattenfall Kunden erhalten auf ihre nächste Bestellung exklusiv 15 % Rabatt.

Besuchen Sie uns bei Facebook!

     
   

 

*)

Fotos: deimagine/istockphoto.com, Gajus/istockphoto.com, Vaivirga/istockphoto.com, Geshas/istockphoto.com, Monika Ziecina/istockphoto.com, kianhwi/istockphoto.com, Robbie Gorr/istockphoto.com