Auf zwei Rädern sicher durch die kalte Jahreszeit

Fahrradfahren bei Wind und Wetter

Fahrradfahren vermittelt ein Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit, ist gesund und schont die Umwelt. Im frühen Herbst bis in die späteren Wochen des Oktobers hinein gibt es kaum etwas Schöneres als Fahrradtouren durch goldene Wälder. Wenn es allerdings kalt wird, dann braucht das Zweirad auch spezielle Pflege. Sie lieben Ihr Fahrrad und fragen sich, wie Sie es am besten fit für die kalte Jahreszeit machen? Wir haben die nützlichsten Tipps herausgesucht, um das Fahrrad herbst- und wintertauglich zu machen. 

Qualität bringt Sie durch Herbst und Winter

Luftpumpe fehlt? Oder Sie wollen dieses Jahr endlich mal Winterreifen für Ihr Fahrrad ausprobieren? Die richtige Ausrüstung hilft Ihnen dabei, Ihr Fahrrad herbst- und winterfest zu machen und so auch in den kalten Monaten des Jahres umweltbewusst, mobil und aktiv zu bleiben. Bei unserem Partner fahrrad.de finden Sie kostengünstiges Equipment für Ihr Fahrrad. Damit Sie einen Überblick bekommen, was fahrrad.de alles zu bieten hat, stellen wir Ihnen die Eigenmarken im Folgenden einmal etwas genauer vor.

Besuchen Sie uns auf Facebook!

     
   

 

*)

Fotos: Christine Hume/unsplash, Adobe Stock(2), Alex Read/unsplash, Goustavo Sousa/unsplash, Markus Spiske/unsplash, Christine Hume/unsplash, fahrrad.de, Votec/fahrrad.de, Serious/fahrrad.de, Ortler/fahrrad.de, Vermont/fahrrad.de, Fixie Inc./fahrrad.de, RCP/fahrrad.de