Referenzobjekte

Rund 831 km Fernwärmeleitungen bringen unsere Wärme aus den Erzeugungsanlagen in die Häuser. Zu den Fernwärmenutzern gehören in der Hansestadt unter anderem das Rathaus, die Messe, die Tanzenden Türme an der Reeperbahn, das neue Polizeipräsidium und die Europa Passage. Auch nahezu alle Krankenhäuser in unserem Versorgungsgebiet haben sich für diese zeitgemäße und sichere Art des Heizens entschieden, wie zum Beispiel das modernste Klinikum Europas, das Asklepios Klinikum Barmbek. Weitere ausgewählte Objekte finden Sie in unserer Referenzliste.

Unsere größten Objekte in der Hansestadt

Elbphilharmonie

Elbphilharmonie

Strandkai Hamburg

Strandkai

The Fontenay

The Fontenay

Referenzliste

  • Agaplesion Diakonieklinikum Hamburg
  • Alsterhaus
  • Asklepios Klinik Barmbek
  • Asklepios Klinik St. Georg
  • Asklepios West Klinikum
  • Bavaria Brau Quartier
  • CCH
  • City Nord
  • Deutsches Schauspielhaus
  • Elbphilharmonie
  • European XFEL
  • Grindel Hochhäuser
  • Hafen City West
  • Hamburger Hauptbahnhof
  • Hamburger Rathaus
  • Heinrich-Hertz-Turm (Fernsehturm)
  • Helios Endo Klinik
  • Helmut-Schmidt-Universität
  • Hotel Atlantic
  • Hotel Empire Riverside
  • Hotel Grand Elyseé
  • Hotel Hafen Hamburg
  • Hotel Vier Jahreszeiten
  • Mundsburg Tower
  • Museum der Arbeit
  • Museum für Hamburgische Geschichte
  • Museum für Kunst und Gewerbe
  • Operettenhaus
  • Radisson Hotel
  • Staatsoper
  • Tanzende Türme
  • Thalia Theater
  • The Fontenay
  • Universität Hamburg
  • Universitätskrankenhaus Eppendorf

Referenzen zwischen Elbe und Alster

Es muss nicht immer gleich die Elbphilharmonie sein: Auch kleinere Gebäudeeinheiten profitieren von unserer umweltschonenden Fernwärme.

Aussenansicht Wohngebäude

Lord von Barmbeck

Aussenansicht Wohngebäude

UpTownhouses

Aussenansicht Wohngebäude

Bunker Bülowstraße 20

Kontakt

Telefon: 040 63 96 30 03

Fax: 040 63 96 32 13

Mehr zum Thema

Wie wird die Fernwärme erzeugt?

Mehr zur umweltschonenden Erzeugung von Wärme in den Hamburger Anlagen von Vattenfall.

Was ist Kraft-Wärme-Kopplung?

Lesen Sie, warum Fernwärmekunden erheblich dazu beitragen, den CO2-Ausstoß in ihrer Stadt zu verringern.

Wie wird die Fernwärme verteilt?

Hamburger Fernwärme wird in Form von heißem Wasser über rund 831 km Wärmeleitungen zum Kunden transportiert.